A wie Abba, B wie Barcarole, C wie Cats – mit einem bunten Programm aus Pop, Klassik und Musicalhits begeisterten Solisten und Ensembles der Gesangsschule „die Stimme“ unter der Leitung von Gabriele Barz am Samstag (1. April) die Zuhörer in der St. Paulus Kirche in Buchholz. Bereits zum vierten Mal hatte der Förderkreis der Ev. Jugend in der Nachbarschaft Buchholz zu einem Benefizkonzert eingeladen.

Songs u.a. von Sting, Pink und Leonard Cohen waren genauso zu hören wie das Katzenduett von Rossini, Lieder aus der Hochzeit des Figaro und dem Messias von Händel sowie Melodien aus den Musicals Cats und Der Zauberer von Oz. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von Conny Karstens und Yvonne Sampoh am Keyboard. Gut 760 Euro Spenden kamen bei dem Konzert zusammen.

Alle Fotos: Gero Tummeley

Der Förderkreis sagt „Herzlichen DANK“ an die Sängerinnen und Sänger und die Spender!

Das nächste Benefizkonzert findet statt am Freitag, den 17. November 2017 um 19.00 Uhr in der St. Paulus Kirche Buchholz. Dann singt der A-Cappella-Chor tonArt für die Ev. Jugend.