TeamOkratie Bericht vom 18.01.2019

– Die, für den 18.01.’19 angesetzte, TeamOkratie war aufgrund zu geringer Anzahl anwesender stimmberechtigter Mitglieder gemäß Art. V.4 unserer Satzung nicht beschlussfähig. – 

Die für diesen Termin festgelegten Tagesordnungspunkte (siehe: 20190118 TeamOkratie_Einladungwerden daher auf die nächste TeamOkratie am 03.02.2019 verschoben.

Die aktuellen Themen sollen dennoch im Rahmen dieses Berichtes aufgegriffen werden.

2. Wahl von zwei Jugendlichen in den Jugend-Koordinierungsausschuss

Der Jugend-Koordinierungsausschuss ist das Entscheidungsgremium für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und dient der nachbarschaftsübergreifenden Kommunikation der einzelnen Gemeinden. Die Evangelische Jugend ist mit drei stimmberechtigten Mitgliedern in dem Ausschuss vertreten und entscheidet somit in einem erheblichen Teil mit über die Nachbarschaftsarbeit. 

Da diese Verantwortung nicht einzig in der Hand des profil.TEAMs liegen soll, wurde beschlossen zwei Sitze an die Jugend abzugeben.

Über diese zwei Besetzungen soll daher am 03.02. abgestimmt werden.

3. Chaos WG 2019 und 4. Osternacht 2019:

Die Chaos-WG wird von Freitag, den 01.02. bis Sonntag, den 03.02.’19 im Gemeindehaus St. Paulus stattfinden. Das Thema der diesjährigen Chaos-WG heißt: „Was macht Dir mehr Angst: Freiheit oder Sicherheit?“ mit verschiedenen Herangehensweisen soll über dieses Thema diskutiert und sich ausgetauscht werden und so die erste Hälfte des Schuljahres beendet werden.

Vom profil.TEAM werden Theresa und Luis anwesend sein.

Weitere Informationen zur Chaos-WG: (https://www.evj-buchholz.de/chaos-wg/)

Die Osternacht wird vom 20.04. – 21.04. in der Gemeinde Sprötze stattfinden. Unter dem Motto: „Eine spirituelle, besinnliche, dynamische und gewinnbringende Nacht für Dich.“ wird in der Nacht diskutiert und über Gott nachgedacht.

Weitere Informationen zur Osternacht: (https://www.evj-buchholz.de/2019/01/osternacht-2019/)

5. profil.TEAM – Nachwahl von Amelie!?:

Es sollte über die notwendige Größe des profil.TEAMs diskutiert und ein Meinungsbild für eine mögliche Nachwahl eines fünften Mitglieds an das profil,TEAM kreiert werden.

Dies soll ebenfalls am 03.02. beschlossen werden.

6. Runder Tisch Qualitätsentwicklung

Im Rahmen des runden Tisches zur Qualitätsentwicklung wird an den derzeitigen Konzepten der Jugendarbeit gearbeitet und ebensolche ausgearbeitet.

Merle hat sich in einer bereits gestellten Anfrage als Delegierte der Ev. Jugend geäußert und wird daher diesen Posten übernehmen.

7. Jugendaktionstage 2019

Die Ideensammlung für mögliche Jugendaktionstage soll am 03.02. erfolgen.