Nach der langen Nacht startete unser Tag mit einem späten Frühstück im Pyjama, bei dem wir erfuhren, dass unser Haus nach Amerika teleportiert wurde. Dementsprechend haben wir uns wie die alten Indianer im Wald ein eigenes Tipi aus Stöckern gebaut. Nach dem Aufbauen, Dekorieren und Bewohnen des Tipis gingen wir wieder zurück zu unserem Haus. Dort erwartete uns ein super leckeres Mittagessen: Hot Dog’s. Nach der langen Mittagspause haben wir uns dann alle getroffen, um das Chaosspiel zu spielen. Am Ende haben wir es uns mit Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer gutgehen lassen und haben den Tag ausklingen lassen.

– Bennett Siegling

Zafer Otamatik Scheel

Zafer Otamatik Scheel

Ich bin ein ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Ev. Jugend Buchholz im Kirchenkreis Hittfeld und der Web Entwickler unserer Homepage.

– Creative Web Developer

Zeige alle Beiträge von Zafer Otamatik Scheel