Im Buchholzer Süden, in Holm-Seppensen gibt es eine Haltestelle des „Erixx“, der von Buchholz nach Hannover fährt. An dieser Haltestelle steht das ehemalige Bahnhofsgebäude, jetzt der Kulturbahnhof Holm-Seppensen e. V., kurz KUBA.
Dieses Gebäude wurde 2004 von Bewohnern des Ortes in Eigeninitiative zu einem Treffpunkt umgebaut, der den Menschen der näheren und weiteren Umgebung Angebote vielfältiger Art macht: Musik, Theater, Vorträge, Lesungen im Café (2x jährlich wird ein neues Programm zusammengestellt, siehe unser Programmheft und unsere website www.kubahose.de)
Wöchentlich finden Kurse und Treffen statt wie Gymnastik, Yoga, Englisch, Plattdeutsch, Treffen von Müttern mit Kleinkindern, singen mit Kindern, Spielnachmittage oder zum Walken. Auch eine Leihbücherei ist vorhanden.

Für jeden ist etwas dabei – neue Ideen und Initiativen werden gerne angenommen. Machen Sie mit!
Die Räumlichkeiten können auch angemietet werden für Seminare oder private Feiern.
Ideal ist der Ort, um neue Menschen kennenzulernen, wenn man zugezogen ist.

Unser ehrenamtliches Team ist immer mit Freude, Kreativität und Spaß für Sie da!

Verfasser:in: Sonja Schuppart
Infos von Fotos: Der Kulturbahnhof – Sonja Schuppart

Zurück zur Startseite