Die “over-sexte” Gesellschaft

Es heißt ja immer, dass die heutige Jugend schon von klein auf mit Pornographie aufwächst und überall – in der Werbung, im Fernsehen – mit Sexualität und Nacktheit konfrontiert wird. Angeblich hat das sogar schlimme Folgen für die Psyche unserer Jugendlichen. Auf der anderen Seite stehen einige christliche Gruppen, die zu sexueller Enthaltsamkeit aufrufen.
In diesem Tagesseminar soll es darum gehen, ob das tatsächlich alles so ist, was diese Umstände mit uns machen und wie wir uns als Christinnen und Christen dazu stellen.

Am 18. November 2017 findet im Paulus Haus von 15.00 bis 18.00 Uhr das Seminar die “over-sexte” Gesellschaft statt. Der Kirchenkreisjugendpastor Jan Kreuch wird euch viel zu diesem Thema erzählen.

Für mehr Informationen schaut unter Anmeldungen.

 

Daniel Christian Geßner

Daniel Christian Geßner

Wenn ich gerade nicht arbeite, dann bin ich bei meiner Familie, bei Freunden oder mit dem Fahrrad unterwegs. Ich liebe Musik, die Natur, bin zum Leid vieler Menschen bewegungsfreudig, fotografiere gerne und mag erfrischende Gedanken, die uns Menschen Alternativen aufzeigen, um die diese Welt ein wenig besser zu machen.