Neues aus der DenkBar

Am 06.06. ging die DenkBar in die zweite Runde. Gemeinsam haben wir einen Blick auf den aktuellen Stand in der Arbeit mit Kindern geworfen und auch auf das, was sich seit der letzten DenkBar getan hat.

Ein kurzer Überblick:

  • Die Kinderübernachtung wird als Format fortgesetzt. Zwei Mal im Jahr können Kinder in je einer anderen Kirche der Nachbarschaft übernachten.
  • Es gibt in regelmäßigen Abständen einen Newsletter für Eltern, der einen Rückblick sowie Ausblick auf Aktionen, Projekte und Freizeiten gibt.
  • Es gibt einen zentralen Anmeldestart über das Online-Verfahren für alle vier Gemeinden. Werbung wird zeitgleich ausgehängt.
  • Ein Runder Tisch zum Thema Krippenspiel für die ganze Nachbarschaft findet am 22.10 um 19h in St. Paulus statt. Eingeladen sind alle, die Lust haben das Thema Krippenspiel neu zu denken und gemeinsam eine Perspektive für Buchholz zu entwickeln
  • Die Homepage der Ev. Jugend kann für alle Angebote für Kinder als Informationsschnittstelle genutzt werden.

 

Und ein kleiner Ausblick, auf das was kommt – Termine:

25.08. Straßenfest St. Johannis & Wiesenschule

07.-09.09. Stadtfest

-14.-15.09. Kinderübernachtung in St. Johannis

01.-04.10 Kinderkirchentage in Holm-Seppensen

22.10. – 19h Krippenspiel – Runder Tisch in St. Paulus

11.11. Martinsumzug St. Paulus – Petrus

26.10. Lesenacht in St. Paulus

23./24.11 Spielzeugbörse in St. Paulus

02.12. Adventsmarkt in St. Paulus

 

Der gemeinsame Austausch in der DenkBar zeigt viele Themen auf, an denen wir weiterarbeiten möchten. Die Altersstruktur, die Öffentlichkeitsarbeit, die Wahrnehmung von Aktionen als Angebot für die ganze Nachbarschaft. Wir sind dran und ich freue mich, dass wir gemeinsam Ideen spinnen, gute Einfälle haben und auf dem Weg sind.

Die nächste DenkBar findet im November 2018 statt!

Daniel Christian Geßner

Daniel Christian Geßner

Wenn ich gerade nicht arbeite, dann bin ich bei meiner Familie, bei Freunden oder mit dem Fahrrad unterwegs. Ich liebe Musik, die Natur, bin zum Leid vieler Menschen bewegungsfreudig, fotografiere gerne und mag erfrischende Gedanken, die uns Menschen Alternativen aufzeigen, um die diese Welt ein wenig besser zu machen.