Vorstadt-Slam 28.02.2020

Egal ob einfühlsame Lyrik, laute Kurzgeschichten, Performance-Poesie oder künstlerische Lautmalerei: Bei dem Format Poetry-Slam treffen die KünstlerInnen aufeinander und präsentieren den Zuschauern die volle Bandbreite der sprachlichen Kunst.

Am 28.02. um 19 Uhr ist es soweit und die Veranstalter, Podcaster, Moderatoren und vor allem Poetry-Slammer Lea Kottek und Timo Küsel kommen nach Buchholz in die Paulus Kirche. Mit im Schlepptau haben sie 5 ausgewählte Poetry-Slammer aus Hamburg und Umgebung, um Sie von der Schönheit der Sprache zu begeistern. Das besondere daran, Sie haben die Macht und die Entscheidungsgewalt einen der Künstler als Sieger des Abends zu küren und ihn mit einem Preis und Ruhm und Ehre nach Hause gehen.

Eintritt: 5 Euro
Dauer: 2,5-3 Stunden

Daniel Christian Geßner

Daniel Christian Geßner

Wenn ich gerade nicht arbeite, dann bin ich bei meiner Familie, bei Freunden oder mit dem Fahrrad unterwegs. Ich liebe Musik, die Natur, bin zum Leid vieler Menschen bewegungsfreudig, fotografiere gerne und mag erfrischende Gedanken, die uns Menschen Alternativen aufzeigen, um die diese Welt ein wenig besser zu machen.